Viac možností vyhľadávania
Hľadáme vo viac ako 100 obchodov za najlepšiu ponuku - prosím počkajte…
- Prepravné náklady na Slovensko (upraviť Ak chcete AUT)
Vytváranie predvolieb

Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe -
Religionsgespräche - Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen:
Porovnajte každý

9788026834601 - Philipp Melanchthon: Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe - Kniha
1
Philipp Melanchthon (?):

Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe (2015) (?)

ISBN: 9788026834601 (?) alebo 8026834607, Neznámy jazyk, e-artnow, e-artnow, e-artnow, Nové, ebook, digitálny download

in-stock
Od predávajúceho/antikvář
Dieses eBook: "Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Confessio Augustana auch Augsburger Bekenntnis oder Augsburger Konfession, ist ein grundlegendes Bekenntnis der lutherischen Reichsstände zu ihrem Glauben. Sie wurde am 25. Juni 1530 auf dem Reichstag zu Augsburg Kaiser Karl V. von den Reichsständen der lutherischen Reformation dargelegt. Sie war Basistext der Religionsgespräche, Grundlage des Schmalkaldischen Bundes, Toleranzgrundlage des Augsburger Religionsfriedens und gehört noch heute zu den verbindlichen Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen, in der Fassung von 1540 auch der reformierten Kirchen. Als Grundlage der "Confessio Augustana" dienten die von Luther verfassten Schwabacher Artikel, ein Bekenntnis der lutherischen Reformation gegen Ulrich Zwingli, und die Torgauer Artikel. Die Schrift ist zeitgleich sowohl auf Latein als auch auf Deutsch verfasst worden, wobei es Unterschiede in den beiden Fassungen gibt. Melanchthon arbeitete an der lateinischen Fassung stilistisch bis zur letzten Minute und passte den 10. Artikel über das Abendmahl in seinem Sinne an. Martin Luther, der seit 1521 exkommuniziert und mit der Reichsacht belegt war, hielt sich während des Reichstags in Coburg auf, stand mit Melanchthon aber in ständigem Briefkontakt. Mit der auf lateinisch und deutsch verfassten Schrift sollte eine Verständigung mit den Katholiken erreicht werden. Die katholischen Theologen Eck und Faber schrieben auf Karls Anweisungen die Confutatio, womit die "Confessio Augustana" aus Sicht der Katholiken und des Kaisers widerlegt war. Die "Apologie der Confessio Augustana" wurde nicht mehr angenommen, und Kaiser Karl V. bestätigte das Wormser Edikt in seiner Wirksamkeit. Philipp Melanchthon (1497-1560) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter.
Číslo objednávky predávajúci: 5cde6bd4-d34a-4da4-a3cd-139f0d5c6227
Platforma poradové číslo Kobobooks.de: 101659788026834601
Kategória: Denominations
Kľúčové slová: Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe Philipp Melanchthon Lutheran Denominations 9788026834601
Údaje z 18.11.2015 10:16h
ISBN (alternatívne zápisy): 80-268-3460-7, 978-80-268-3460-1
9788026834601 - Philipp Melanchthon: Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe: Religionsgespräche - Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen - Kniha
2
Philipp Melanchthon (?):

Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe: Religionsgespräche - Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen (2015) (?)

ISBN: 9788026834601 (?) alebo 8026834607, v nemčine, 57 stránky, e-artnow, Nové, ebook, digitálny download

ebook na stiahnutie
Od predávajúceho/antikvář
Dieses eBook: "Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Die Confessio Augustana auch Augsburger Bekenntnis oder Augsburger Konfession, ist ein grundlegendes Bekenntnis der lutherischen Reichsstände zu ihrem Glauben. Sie wurde am 25. Juni 1530 auf dem Reichstag zu Augsburg Kaiser Karl V. von den Reichsständen der lutherischen Reformation dargelegt. Sie war Basistext der Religionsgespräche, Grundlage des Schmalkaldischen Bundes, Toleranzgrundlage des Augsburger Religionsfriedens und gehört noch heute zu den verbindlichen Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen, in der Fassung von 1540 auch der reformierten Kirchen. Als Grundlage der "Confessio Augustana" dienten die von Luther verfassten Schwabacher Artikel, ein Bekenntnis der lutherischen Reformation gegen Ulrich Zwingli, und die Torgauer Artikel. Die Schrift ist zeitgleich sowohl auf Latein als auch auf Deutsch verfasst worden, wobei es Unterschiede in den beiden Fassungen gibt. Melanchthon arbeitete an der lateinischen Fassung stilistisch bis zur letzten Minute und passte den 10. Artikel über das Abendmahl in seinem Sinne an. Martin Luther, der seit 1521 exkommuniziert und mit der Reichsacht belegt war, hielt sich während des Reichstags in Coburg auf, stand mit Melanchthon aber in ständigem Briefkontakt. Mit der auf lateinisch und deutsch verfassten Schrift sollte eine Verständigung mit den Katholiken erreicht werden. Die katholischen Theologen Eck und Faber schrieben auf Karls Anweisungen die Confutatio, womit die "Confessio Augustana" aus Sicht der Katholiken und des Kaisers widerlegt war. Die "Apologie der Confessio Augustana" wurde nicht mehr angenommen, und Kaiser Karl V. bestätigte das Wormser Edikt in seiner Wirksamkeit.Philipp Melanchthon (1497-1560) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Kindle Edition, Format: Kindle eBook, Label: e-artnow, e-artnow, Produktgruppe: eBooks, Publiziert: 2015-04-27, Freigegeben: 2015-04-27, Studio: e-artnow, Verkaufsrang: 312213
Platforma poradové číslo Amazon.de-eBooks: B00WWQDNMM
Kľúčové slová: Bibel & Bibelkunde, Christ & Gesellschaft, Gebet- & Gesangbücher, Christliche Meditation & Spiritualität, Gottesdienst & Liturgie, Heilige & Glaubensvorbilder, Jesus Christus, Kirchengeschichte, Papst & Papsttum, Soziale Arbeit, Gemeinde & Seelsorge, Theologie, Bücher, Religion & Glaube, Christentum & Theologie, Kindle-Shop, Kindle eBooks
Údaje z 08.12.2015 22:25h
ISBN (alternatívne zápisy): 80-268-3460-7, 978-80-268-3460-1
9788026834601 - Philipp Melanchthon: Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe - Religionsgespräche - Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen - Kniha
3
Philipp Melanchthon (?):

Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe - Religionsgespräche - Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen (?)

ISBN: 9788026834601 (?) alebo 8026834607, v nemčine, E-Artnow, Nové

Doprava zdarma
Od predávajúceho/antikvář
Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe: Dieses eBook: `Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe` ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Confessio Augustana auch Augsburger Bekenntnis oder Augsburger Konfession, ist ein grundlegendes Bekenntnis der lutherischen Reichsstände zu ihrem Glauben. Sie wurde am 25. Juni 1530 auf dem Reichstag zu Augsburg Kaiser Karl V. von den Reichsständen der lutherischen Reformation dargelegt. Sie war Basistext der Religionsgespräche, Grundlage des Schmalkaldischen Bundes, Toleranzgrundlage des Augsburger Religionsfriedens und gehört noch heute zu den verbindlichen Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen, in der Fassung von 1540 auch der reformierten Kirchen. Als Grundlage der `Confessio Augustana` dienten die von Luther verfassten Schwabacher Artikel, ein Bekenntnis der lutherischen Reformation gegen Ulrich Zwingli, und die Torgauer Artikel. Die Schrift ist zeitgleich sowohl auf Latein als auch auf Deutsch verfasst worden, wobei es Unterschiede in den beiden Fassungen gibt. Melanchthon arbeitete an der lateinischen Fassung stilistisch bis zur letzten Minute und passte den 10. Artikel über das Abendmahl in seinem Sinne an. Martin Luther, der seit 1521 exkommuniziert und mit der Reichsacht belegt war, hielt sich während des Reichstags in Coburg auf, stand mit Melanchthon aber in ständigem Briefkontakt. Mit der auf lateinisch und deutsch verfassten Schrift sollte eine Verständigung mit den Katholiken erreicht werden. Die katholischen Theologen Eck und Faber schrieben auf Karls Anweisungen die Confutatio, womit die `Confessio Augustana` aus Sicht der Katholiken und des Kaisers widerlegt war. Die `Apologie der Confessio Augustana` wurde nicht mehr angenommen, und Kaiser Karl V. bestätigte das Wormser Edikt in seiner Wirksamkeit. Philipp Melanchthon (1497-1560) war ein Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und neulateinischer Dichter. Ebook
Číslo objednávky predávajúci: 9788026834601
Platforma poradové číslo Rheinberg-Buch.de: 18889_229626_9788026834601
Údaje z 05.01.2016 18:05h
ISBN (alternatívne zápisy): 80-268-3460-7, 978-80-268-3460-1

9788026834601

Nájsť všetky dostupné knihy číslo ISBN 9788026834601 porovnať ceny rýchlo a ľahko a okamžite objednať.

K dispozícii vzácnych kníh, použité knihy a knihy z druhej ruky titulu "Augsburger Bekenntnis (Die Confessio Augustana) - Vollständige Ausgabe - Religionsgespräche - Bekenntnisschriften der lutherischen Kirchen" od Philipp Melanchthon sú úplne uvedené.

Knihy v okolí

>> do archívu