KnihaVyhľadávanie (aka DieBuchSuche) - vyhľadávač pre všetky knihy.
Hľadáme vo viac ako 100 obchodov za najlepšiu ponuku - prosím počkajte…
- Prepravné náklady na Slovensko (upraviť Ak chcete GBR, USA, POL, HUN, CZE, SVN, AUT, DEU)
Vytváranie predvolieb

Všetky knihy pre 9788027215911 - porovnajte každý

Archív vstup:
9788027215911 - Emile Zola: Das Paradies der Damen: Au bonheur des dames: Die Rougon-Macquart - Kniha

Emile Zola (?):

Das Paradies der Damen: Au bonheur des dames: Die Rougon-Macquart (?)

Dodanie od: Spojené štáty americkéNová knihaeBook, e-Book, digitálne knihy
ISBN:

9788027215911 (?) alebo 8027215919

, Neznámy jazyk, Musaicum Books, Nové, ebook
Na sklade
Das-Paradies-der-Damen~~Emile-Zola, Das Paradies der Damen: Au bonheur des dames: Die Rougon-Macquart, NOOK Book (eBook)
Kategória: Fiction>Fiction>Fiction
Údaje z 03.10.2017 07:42h
ISBN (alternatívne zápisy): 80-272-1591-9, 978-80-272-1591-1
Archív vstup:
9788027215911 - Armin Schwarz, Emile Zola: Das Paradies der Damen - Kniha

Armin Schwarz, Emile Zola (?):

Das Paradies der Damen (2017) (?)

Dodanie od: NemeckoNová knihaeBook, e-Book, digitálne knihyprodukt za digitálny download
ISBN:

9788027215911 (?) alebo 8027215919

, Neznámy jazyk, Musaicum Books, Musaicum Books, Musaicum Books, Nové, ebook, digitálny download
in-stock
Das Paradies der Damen vom französischen Autor Émile Zola erschien 1884 als elfter Roman des zwanzigbändigen Romanzyklus' Die Rougon-Macquart. Anhand der Geschichte der Protagonistin Denise, einer Verkäuferin, die aus der Provinz nach Paris kommt und im Paradies der Damen eine Anstellung findet, wird das Wachstum und die Struktur dieses Kaufhauses und gleichzeitig der Niedergang des kleingewerblichen Einzelhandels eines kompletten Pariser Stadtviertels beschrieben. Die im Roman auftauchenden Figuren sind aktiv oder passiv mit dem expandierendem Kaufhaus verbunden. Als Mitarbeiter, Käufer oder anliegender Einzelhändler. Besonderes Augenmerk findet neben der Verkäuferin Denise der Inhaber des Kaufhauses, Octave Mouret, und dessen Leben in der feinen Pariser Gesellschaft sowie seine Geschäftspraktiken. Vorbild für diese Romanfigur waren der Unternehmer Auguste Hériot, der das Pariser Kaufhaus Grands Magasins du Louvre begründete sowie Aristide Boucicaut, der Gründer des Le Bon Marché. Um den Kampf des kleinen Einzelhändlers gegen das aufkommende GroBwarenhaus darzustellen, betrieb Zola gewohntermaBen umfangreiche betriebswirtschaftliche und soziologische Studien, er interviewte Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Verkäuferinnen der genannten Warenhäuser. Émile Édouard Charles Antoine Zola (1840-1902) war ein französischer Schriftsteller und Journalist. Zola gilt als einer der groBen französischen Romanciers des 19. Jahrhunderts und als Leitfigur und Begründer der gesamteuropäischen literarischen Strömung des Naturalismus. Zugleich war er ein sehr aktiver Journalist, der sich auf einer gemäBigt linken Position am politischen Leben beteiligte.
Viac…
Kategória: Fiction & Literature
Kľúčové slová: Das Paradies der Damen Armin Schwarz, Emile Zola Book Fiction & Literature 9788027215911
Údaje z 03.10.2017 07:42h
ISBN (alternatívne zápisy): 80-272-1591-9, 978-80-272-1591-1
Archív vstup:
9788027215911 - Zola, Emile: Das Paradies der Damen (eBook, ePUB) - Kniha

Zola, Emile (?):

Das Paradies der Damen (eBook, ePUB) (?)

Dodanie od: NemeckoNová knihaeBook, e-Book, digitálne knihy
ISBN:

9788027215911 (?) alebo 8027215919

, Neznámy jazyk, Musaicum Books, Nové, ebook
plus poštovné
Das Paradies der Damen vom französischen Autor Émile Zola erschien 1884 als elfter Roman des zwanzigbändigen Romanzyklus´ Die Rougon-Macquart. Anhand der Geschichte der Protagonistin Denise, einer Verkäuferin, die aus der Provinz nach Paris kommt und im Paradies der Damen eine Anstellung findet, wird das Wachstum und die Struktur dieses Kaufhauses und gleichzeitig der Niedergang des kleingewerblichen Einzelhandels eines kompletten Pariser Stadtviertels beschrieben. Die im Roman auftauchenden Das Paradies der Damen vom französischen Autor Émile Zola erschien 1884 als elfter Roman des zwanzigbändigen Romanzyklus´ Die Rougon-Macquart. Anhand der Geschichte der Protagonistin Denise, einer Verkäuferin, die aus der Provinz nach Paris kommt und im Paradies der Damen eine Anstellung findet, wird das Wachstum und die Struktur dieses Kaufhauses und gleichzeitig der Niedergang des kleingewerblichen Einzelhandels eines kompletten Pariser Stadtviertels beschrieben. Die im Roman auftauchenden Figuren sind aktiv oder passiv mit dem expandierendem Kaufhaus verbunden. Als Mitarbeiter, Käufer oder anliegender Einzelhändler. Besonderes Augenmerk findet neben der Verkäuferin Denise der Inhaber des Kaufhauses, Octave Mouret, und dessen Leben in der feinen Pariser Gesellschaft sowie seine Geschäftspraktiken. Vorbild für diese Romanfigur waren der Unternehmer Auguste Hériot, der das Pariser Kaufhaus Grands Magasins du Louvre begründete sowie Aristide Boucicaut, der Gründer des Le Bon Marché. Um den Kampf des kleinen Einzelhändlers gegen das aufkommende Großwarenhaus darzustellen, betrieb Zola gewohntermaßen umfangreiche betriebswirtschaftliche und soziologische Studien, er interviewte Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Verkäuferinnen der genannten Warenhäuser. Émile Édouard Charles Antoine Zola (1840-1902) war ein französischer Schriftsteller und Journalist. Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahrhunderts und als Leitfigur und Begründer der gesamteuropäischen literarischen Strömung des Naturalismus. Zugleich war er ein sehr aktiver Journalist, der sich auf einer gemäßigt linken Position am politischen Leben beteiligte. Lieferzeit 1-2 Werktage
Viac…
Kategória: E-Book
Údaje z 03.10.2017 07:42h
ISBN (alternatívne zápisy): 80-272-1591-9, 978-80-272-1591-1

9788027215911

Nájsť všetky dostupné knihy číslo ISBN 9788027215911 porovnať ceny rýchlo a ľahko a okamžite objednať.

K dispozícii vzácnych kníh, použité knihy a knihy z druhej ruky titulu "Das Paradies der Damen: Au bonheur des dames: Die Rougon-Macquart" od Armin Schwarz, Emile Zola sú úplne uvedené.

französische ebooks belletristik eva keeren